Die Köndgen-Team-Polonaise

Er steckt hinter der Köndgen-Team-Polonaise: Schnellzeichner Roberto Freire aus Remscheid. Gebucht für die interne Köndgen-Party nach den offiziellen Feierlichkeiten zum 90-jährigen Firmenjubiläum, porträtierte er das Team in beeindruckender Geschwindigkeit. Mit seinen einfallsreichen und witzigen Karikaturen sorgt er für viel Spannung, spontane Lachanfälle und begeisterten Applaus nach jeder neuen „Enthüllung“. Hier geht es zu seiner Website mit Galerie: http://www.marsdencartoons.com/freire_html/kontakt.html

Famos getextet und uns auf den Leib geschrieben von: Manuela Sanne © Reimerlei

Simone

Simone schwingt beherzt den Sack
und schultert ihn sich huckepack:
In netzbestrumpfter Adventsmontur
steht sie für Köndgen-Festlaune pur!

Susann

Auf ihrem Besen schwebt Susann
wie immer zauberhaft heran.
Fidel, geschwind und frohen Mutes
empfiehlt sie Lesern gern was Gutes!

Dieter

Belesen und klug, charmant und entspannt,
ob im Barmer Laden oder am Strand,
herzensgut und dennoch enorm maskulin:
So kennen wir Dieter, so mögen wir ihn!

Eva

Nicht nur eine Koryphäe an der Kasse –
Eva ist in jeder Hinsicht Spitzenklasse!
Der Zeichner hat ihr in das Herz geschaut
und entdeckte dort die gut getarnte Rockerbraut!

Lutz

Dieser starke Typ, das kann nur einer sein:
Unser Lutz, das Uni-Köndgen-Urgestein!
Und es ist wahr, ihm geht tatsächlich nix
über sein schwarzes Riesenhündchen Idefix!

Corinna

In Ballgarderobe schreitet hoheitsvoll
Corinna. Hat sie nicht die Haare toll?
Uns gibt sie ab und zu Audienzen im Büro,
und oscarreif ist ihre Leistung sowieso.

Manuela

Der Lack aus alten Läufertagen
ist zwar schon etwas abgetragen,
doch bei Köndgen gibt Manuela Gas,
getreu dem Motto: Da geht noch was!

Karin

Die Buchhaltung bringt sie in trockene Tücher:
Ein Prosit auf Karin, die Köndgens Bücher,
nicht nur liest, sondern diese auch führt,
wofür ihr Prosecco und Dank gebührt!

Petra

Auch Petra gehört schon zum Inventar,
macht sich als Familienfee leider recht rar.
Fans müssen mittwochs zu Köndgen gehen,
wollen sie Petra in Action sehen!

Evelyn

Liebe Männer, nehmt euch in Acht,
falls Prinzessin Evelyn in voller Pracht,
extra aus Kölle kommt angereist
und an Weiberfastnacht den Laden schmeißt!

Chef

Diesem gar stattlichen Strahlemann
sieht man die 90 echt noch nicht an,
die Köndgen-Truppe hält ihn in Schwung –
so bleibt man als Chef lange knackig und jung!

Bettina

Bettina, unsere Deko-Queen,
baut mit Liebe und viel Disziplin
die feinsten Schaufenster auf dem Werth,
was das Nicht-Hingucken ziemlich erschwert!

Stephanie

Hier zählt sie von ihrer Wolke Sieben
die Häupter aller Schwelmer Lieben,
denn unser Köndgen-Engelchen Stephanie
ist Teil der westfälischen Peripherie!

Köndgens eiskalte Rotstifttage

Vom 1. bis 15. Februar fallen nicht nur die Temperaturen, sondern auch die Preise rutschen bei Köndgen ins Minus. Teilweise genau wie draußen durchaus zweistellig, denn wir haben für unsere Kunden aus allen Abteilungen Bücher zusammengesucht, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr preisgebunden sind. Großformatige Bildbände, Reiseführer, Romane, Kinderbücher und außerdem jede Menge Taschenbücher für 1,95 Euro – solange der Vorrat reicht.

Bei der Taschenbuchaktion haben wir mit der anspruchsvollen Rowohlt-Sortierung diesmal besonders an die Uni gedacht: 100 verschiedene Titel, bunt gemischt quer durch die Geistes-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften. Rowohlt Monographien sind dabei, interessante Sachbücher, Gedichtbände – es lohnt sich, schnell zu sein, denn die Menge ist auf 1000 Stück limitiert. Was weg ist, ist weg!

Die Rowohlt Schnäppchen und Rotstift-Preise finden Sie bei Köndgen@Uni und bei Köndgen in Barmen. Die Filiale in Schwelm hat ebenfalls den Rotstift gezückt und präsentiert zwei Wochen lang ausgewählte Einzeltitel zum kleinen Preis. Ziehen Sie sich also warm an und dann auf zu Köndgen!