»Mir schwebt da so was vor« Der Schwebebahn-Kalender von Holger Weber.

Holger Webers collagenartige Malerei zeigt schöne und überraschende Blicke ins Tal: das Schwebebahngerüst, die Wupper, angrenzend die verschrobene Architektur der Stadt, ihre Hinterhofkulissen, Fabrikgebäude, die Fischreiher und die interessante Botanik am Wupperufer.
Holger Weber (geboren 1957) zog 1999 nach Wuppertal und ist seither fasziniert von dieser Stadt. Nach einer Lehre zum Industriekaufmann arbeitete er zweieinhalb Jahre am Stadttheater Oberhausen als Maler. Er studierte Malerei an der Akademie für Bildende Künste in München bei Prof. Jürgen Reipka und ist Mitbegründer der Künstlergruppe »Decembinat«.

Holger Weber
Mir schwebt da so was vor
Schwebebahn-Kalender 2012
mit 12 Blättern, € 9,95 €
978-3-939843-16-0

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s